Energiekosten-Erfassung, Wechsel-, Drehstromzähler@Kfz & eMobility, eMobility, Energieverwaltung Produkte von PQ PLUS



Drehstromzähler digital 100 A MID-konform: Ja PQ Plus CMD 68-101 MID

Der CMD68 MID ist ein moderner Energiezähler für die DIN Hutschiene und ermittelt Wirk- und Blindarbeit sowie elektrische Messwerte (U/I/P). Das Gerät wird zur Verbrauchsmessung in NSHV und Unterverteilungen für ISO 50001 verwendet. Er kann auch zur Unterverrechnung nach MID eingesetzt werden. Über die Schnittstellen kann er in Leitsystemen zur Kostenstellenabrechnung verwendet werden und in Energiemanagementsystem eingebunden werden. Für Direktmessung bis 100A, MID, 4TE Elektronischer Drehstrom-Messwandlerzähler: - Hutschienenmontage nach DIN EN 50022 - Wirk- und Blindenergieerfassung - Messung von Lieferung und Bezug (2 Energierichtungen) - Energieerfassung in zwei Tarifen, von außen steuerbar - Rückstellbares Energieregister - Anzeige von Energie-Qualitätsmerkmalen (Strom, Spannung und Leistung pro Phase) – Wandlerverhältnis einmalig einstellbar (MID) - LCD_ 6,2 stellig mit Hintergrundbeleuchtung - Konformitätserklärung nach MID, für Verrechnungszwecke geeignet - S0 - Impulsausgänge für beide Energierichtungen, Impulsrate über Software einstellbar - Stabiles Kunststoffgehäuse, nur 4 TE breit - lageunabhängig montierbar - Für Zweileiter-, Dreileiter- und Vierleiternetze zugelassen. Schnittstelle 2xS0



Drehstromzähler digital 100 A MID-konform: Ja PQ Plus CMD 68-102 MID

Der CMD68 MID ist ein moderner Energiezähler für die DIN Hutschiene und ermittelt Wirk- und Blindarbeit sowie elektrische Messwerte (U/I/P). Das Gerät wird zur Verbrauchsmessung in NSHV und Unterverteilungen für ISO 50001 verwendet. Er kann auch zur Unterverrechnung nach MID eingesetzt werden. Über die Schnittstellen kann er in Leitsystemen zur Kostenstellenabrechnung verwendet werden und in Energiemanagementsystem eingebunden werden. Für Direktmessung bis 100A, MID, 4TE Elektronischer Drehstrom-Messwandlerzähler: - Hutschienenmontage nach DIN EN 50022 - Wirk- und Blindenergieerfassung - Messung von Lieferung und Bezug (2 Energierichtungen) - Energieerfassung in zwei Tarifen, von außen steuerbar - Rückstellbares Energieregister - Anzeige von Energie-Qualitätsmerkmalen (Strom, Spannung und Leistung pro Phase) – Wandlerverhältnis einmalig einstellbar (MID) - LCD_ 6,2 stellig mit Hintergrundbeleuchtung - Konformitätserklärung nach MID, für Verrechnungszwecke geeignet - S0 - Impulsausgänge für beide Energierichtungen, Impulsrate über Software einstellbar - Stabiles Kunststoffgehäuse, nur 4 TE breit - lageunabhängig montierbar - Für Zweileiter-, Dreileiter- und Vierleiternetze zugelassen. Schnittstelle RS485 Modbus+2xS0



Drehstromzähler digital 100 A MID-konform: Ja PQ Plus CMD 68-103 MID

Der CMD68 MID ist ein moderner Energiezähler für die DIN Hutschiene und ermittelt Wirk- und Blindarbeit sowie elektrische Messwerte (U/I/P). Das Gerät wird zur Verbrauchsmessung in NSHV und Unterverteilungen für ISO 50001 verwendet. Er kann auch zur Unterverrechnung nach MID eingesetzt werden. Über die Schnittstellen kann er in Leitsystemen zur Kostenstellenabrechnung verwendet werden und in Energiemanagementsystem eingebunden werden. Für Direktmessung bis 100A, MID, 4TE Elektronischer Drehstrom-Messwandlerzähler: - Hutschienenmontage nach DIN EN 50022 - Wirk- und Blindenergieerfassung - Messung von Lieferung und Bezug (2 Energierichtungen) - Energieerfassung in zwei Tarifen, von außen steuerbar - Rückstellbares Energieregister - Anzeige von Energie-Qualitätsmerkmalen (Strom, Spannung und Leistung pro Phase) – Wandlerverhältnis einmalig einstellbar (MID) - LCD_ 6,2 stellig mit Hintergrundbeleuchtung - Konformitätserklärung nach MID, für Verrechnungszwecke geeignet - S0 - Impulsausgänge für beide Energierichtungen, Impulsrate über Software einstellbar - Stabiles Kunststoffgehäuse, nur 4 TE breit - lageunabhängig montierbar - Für Zweileiter-, Dreileiter- und Vierleiternetze zugelassen. Schnittstelle M-Bus + 2xS0.



Drehstromzähler mit Wandleranschluss digital 5 A MID-konform: Ja PQ Plus CMD 68-51 MID

Der CMD68 MID ist ein moderner Energiezähler für die DIN Hutschiene und ermittelt Wirk- und Blindarbeit sowie elektrische Messwerte (U/I/P). Das Gerät wird zur Verbrauchsmessung in NSHV und Unterverteilungen für ISO 50001 verwendet. Er kann auch zur Unterverrechnung nach MID eingesetzt werden. Über die Schnittstellen kann er in Leitsystemen zur Kostenstellenabrechnung verwendet werden und in Energiemanagementsystem eingebunden werden. Für Wandlermessung X/1//5A, MID, 4TE Elektronischer Drehstrom-Messwandlerzähler: - Hutschienenmontage nach DIN EN 50022 - Wirk- und Blindenergieerfassung - Messung von Lieferung und Bezug (2 Energierichtungen) - Energieerfassung in zwei Tarifen, von außen steuerbar - Rückstellbares Energieregister - Anzeige von Energie-Qualitätsmerkmalen (Strom, Spannung und Leistung pro Phase) – Wandlerverhältnis einmalig einstellbar (MID) - LCD_ 6,2 stellig mit Hintergrundbeleuchtung - Konformitätserklärung nach MID, für Verrechnungszwecke geeignet - S0 - Impulsausgänge für beide Energierichtungen, Impulsrate über Software einstellbar - Stabiles Kunststoffgehäuse, nur 4 TE breit - lageunabhängig montierbar - Für Zweileiter-, Dreileiter- und Vierleiternetze zugelassen. Schnittstelle 2x S0.



Drehstromzähler mit Wandleranschluss digital 5 A MID-konform: Ja PQ Plus CMD 68-52 MID

Der CMD68 MID ist ein moderner Energiezähler für die DIN Hutschiene und ermittelt Wirk- und Blindarbeit sowie elektrische Messwerte (U/I/P). Das Gerät wird zur Verbrauchsmessung in NSHV und Unterverteilungen für ISO 50001 verwendet. Er kann auch zur Unterverrechnung nach MID eingesetzt werden. Über die Schnittstellen kann er in Leitsystemen zur Kostenstellenabrechnung verwendet werden und in Energiemanagementsystem eingebunden werden. Für Wandlermessung X/1//5A, MID, 4TE Elektronischer Drehstrom-Messwandlerzähler: - Hutschienenmontage nach DIN EN 50022 - Wirk- und Blindenergieerfassung - Messung von Lieferung und Bezug (2 Energierichtungen) - Energieerfassung in zwei Tarifen, von außen steuerbar - Rückstellbares Energieregister - Anzeige von Energie-Qualitätsmerkmalen (Strom, Spannung und Leistung pro Phase) – Wandlerverhältnis einmalig einstellbar (MID) - LCD_ 6,2 stellig mit Hintergrundbeleuchtung - Konformitätserklärung nach MID, für Verrechnungszwecke geeignet - S0 - Impulsausgänge für beide Energierichtungen, Impulsrate über Software einstellbar - Stabiles Kunststoffgehäuse, nur 4 TE breit - lageunabhängig montierbar - Für Zweileiter-, Dreileiter- und Vierleiternetze zugelassen. Schnittstelle RS485 Modbus/RTU + 2xS0



Drehstromzähler mit Wandleranschluss digital 5 A MID-konform: Ja PQ Plus CMD 68-53 MID

Der CMD68 MID ist ein moderner Energiezähler für die DIN Hutschiene und ermittelt Wirk- und Blindarbeit sowie elektrische Messwerte (U/I/P). Das Gerät wird zur Verbrauchsmessung in NSHV und Unterverteilungen für ISO 50001 verwendet. Er kann auch zur Unterverrechnung nach MID eingesetzt werden. Über die Schnittstellen kann er in Leitsystemen zur Kostenstellenabrechnung verwendet werden und in Energiemanagementsystem eingebunden werden. Für Wandlermessung X/1//5A, MID, 4TE Elektronischer Drehstrom-Messwandlerzähler: - Hutschienenmontage nach DIN EN 50022 - Wirk- und Blindenergieerfassung - Messung von Lieferung und Bezug (2 Energierichtungen) - Energieerfassung in zwei Tarifen, von außen steuerbar - Rückstellbares Energieregister - Anzeige von Energie-Qualitätsmerkmalen (Strom, Spannung und Leistung pro Phase) – Wandlerverhältnis einmalig einstellbar (MID) - LCD_ 6,2 stellig mit Hintergrundbeleuchtung - Konformitätserklärung nach MID, für Verrechnungszwecke geeignet - S0 - Impulsausgänge für beide Energierichtungen, Impulsrate über Software einstellbar - Stabiles Kunststoffgehäuse, nur 4 TE breit - lageunabhängig montierbar - Für Zweileiter-, Dreileiter- und Vierleiternetze zugelassen. Schnittstelle M-Bus + 2xS0.



PQ Plus MMD FLEX SET 115 MMD Flex SET 115 ( 3x Rogowski Spule), 03.38.3337.CO

Flexible Rogowski Spulen Typ MMD FLEX SET. Ø 115 mm für den direkten Anschluss an den Messkoffer MMD 97.



PQ Plus PQ GO Softwaremodul PQ GO - Oszilloskop Funktion- für Universalmessgeräte der Reihe UMD, 53.21.1340.CO

Auswertung und Speicherung verschiedenerer Oberschwingungsverzerrungen. Modul überträgt Spannungs- und Stromoberschwingungen in detaillierter Darstellung. Speicher und Triggeroptionen sind einstellbar.



PQ Plus PQ S Softwaremodul PQ S - DINEN 50160 - für Universalmessgeräte der Reihe UMD, 54.21.1340.CO

Auswertung und Aufzeichnung der Spannungsqualität nach DINEN 50160 in Klasse S. Erweiterte Messung und Aufzeichnung für Flicker, Interharmonische und Spannungsereignisse. Spannungsqualität wird wöchentlich ausgewertet und in einem separaten Archiv gespeichert.



PQ Plus UMD 701 UMD 701 Universalmessgerät - Hutschienenmontage

Das UMD 701 ist ein kompaktes Netzqualitätsmessgerät mit Datenlogger zur Montage auf der DIN Hutschiene. Es misst 8-kanalig AC/DC Ströme und Spannungen und die Arbeit in Klasse 0,2s, sowie die Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es bildet optional die Netzqualität nach ISO 50160, IEC 61000-4-30 EN 61557-12 ab. Das UMD 701 besitzt einen großen 512MB Speicher. Über die Ethernet-Schnittstelle kann auf das Gerät zugegriffen, und über den dazugehörigen Webserver Live-Messwerte über den Webbrowser betrachtet werden. Damit sind auch Internetprotokolle einlesbar und es lassen sich SPS- Systeme und Gebäudeleitsysteme einfach anbinden. Digitale Ein-/Ausgänge und eine serielle RS485-Schnittstelle sind integriert. Die Messung erfolgt über JS-Stromwandler (100mA).



PQ Plus UMD 704 UMD 704 Universalmessgerät - Hutschienenmontage - RS485 Modubs

Das UMD 704 ist ein kompaktes Netzqualitätsmessgerät zur Montage auf der DIN Hutschiene. Es misst 4-phasig Strom und Spannung mit bis zu 3 Tarifen im 6-Quadranten-Betrieb und die Arbeit in Klasse 0,2s, sowie alle üblichen Netzgrößen, z.B. Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es kann über Stromwandler mit N/100mA gemessen werden. Ein digitaler Ausgang und eine serielle RS485-Schnittstell sind integriert. Mit der Software ENVIS wird das Gerät parametriert bzw. visualisiert. Die ENVIS in der Variante Basic ist kostenfrei im Lieferumfang enthalten.



PQ Plus UMD 704EL UMD 704EL Universalmessgerät - Hutschienenmontage - RS485 Ethernet

Das UMD 704EL ist ein kompaktes Netzqualitätsmessgerät zur Montage auf der DIN Hutschiene. Es misst 4-phasig Strom und Spannung mit bis zu 3 Tarifen im 6-Quadranten-Betrieb und die Arbeit in Klasse 0,2s, sowie alle üblichen Netzgrößen, z.B. Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es kann über Stromwandler mit N/100mA gemessen werden. Das UMD 704EL ist mit einer Ethernet-Schnittstelle ausgestattet. Es besitzt 2 digitale Eingänge, einen digitalen Ausgang und eine serielle RS485 Schnittstelle mit Modbus. Mit der Software ENVIS wird das Gerät parametriert bzw. visualisiert. Die ENVIS in der Variante Basic ist kostenfrei im Lieferumfang enthalten.



PQ Plus UMD 704M UMD 704M Universalmessgerät - Hutschienenmontage - M-Bus

Das UMD 704M ist ein kompaktes Netzqualitätsmessgerät zur Montage auf der DIN Hutschiene. Es misst 4-phasig Strom und Spannung mit bis zu 3 Tarifen im 6-Quadranten-Betrieb und die Arbeit in Klasse 0,2s, sowie alle üblichen Netzgrößen, z.B. Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es kann über Stromwandler mit N/100mA gemessen werden. Das UMD 704M besitzt 2 digitale Eingänge, einen digitalen Ausgang und eine M-Bus Schnittstelle. Mit der Software ENVIS wird das Gerät parametriert bzw. visualisiert. Die ENVIS in der Variante Basic ist kostenfrei im Lieferumfang enthalten.



PQ Plus UMD 705 UMD 705 Universalmessgerät - Hutschienenmontage - RS485 Modubs - Ethernet - 512MB Speicher

Das UMD 705 ist ein kompaktes Netzqualitätsmessgerät mit Datenlogger zur Montage auf der DIN Hutschiene. Es misst 4-phasig Strom und Spannung mit bis zu 3 Tarifen im 6-Quadranten-Betrieb und die Arbeit in Klasse 0,2s, sowie alle üblichen Netzgrößen, z.B. Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es bildet optional die Netzqualität nach ISO 50160, EN 61000-4-30, EN 61000-4-30, EN 61557-12 mit dem PQ S Firmware-Modul ab. Die Messung erfolgt über Stromwandler mit N/100mA. Es besitzt einen großen 512MB Speicher. Über die Ethernet-Schnittstelle kann auf das Gerät zugegriffen, und über den dazugehörigen Webserver Live-Messwerte über den Webbrowser betrachtet werden. Damit sind auch Internetprotokolle einlesbar und es lassen sich SPS- und Gebäudeleitsysteme einfach anbinden. 2 digitale Eingänge, ein digitaler Ausgang und eine serielle RS485-Schnittstelle sind integriert. Das UMD 705 kann auch als Modbus-Master zum Anbinden von bis zu 31 Modbus Slaves in Netzwerkstrukturen genutzt werden. Mit dem optionalen Firmware-Modul Go werden Oszilloskop Funktionen für Strom und Spannung aktiviert und Trigger Signale für Grenzwertereignisse eingestellt. Mit der Software ENVIS wird das Gerät parametriert bzw. visualisiert. Die ENVIS in der Variante Basic ist kostenfrei im Lieferumfang enthalten.



PQ Plus UMD 807E UMD 807E Universalmessgerät - Schalttafeleinbau - Ethernet - RS485 - Modbus Master, 512MB Speicher

Das UMD 807E ist ein Einbau-Netzqualitätsmessgerät zur Montage in der Fronttafel 144x144mm. Es misst 3-phasig Strom und Spannung mit bis zu 3 Tarifen im 6-Quadranten-Betrieb in Klasse 0,2 und damit die Arbeit in Klasse 0,5 sowie alle üblichen Netzgrößen, z.B. Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es kann sowohl in 400 V, 690V als auch in IT Netzen eingesetzt werden. Es kann über Stromwandler mit N/5A und N/1A angeschlossen werden. Es bildet die Netzqualität nach ISO 50160, IEC 61000-4-30, EN 61557-12 und EN 62053-22 ab. Es verfügt über einen großen 512MB Speicher. Über die Ethernet-Schnittstelle und den frontseitigen Mini-USB-Anschluss kann auf das Gerät zugegriffen werden. Damit sind auch Internetprotokolle einlesbar und es lassen sich SPS- und Gebäudeleitsysteme einfach anbinden. Das UMD 807E besitzt 2 analoge Ein- und Ausgänge, 4 digitale Ein-und Ausgänge, eine RS485-Schnittstelle, sowie einen integrierten Betriebsstundenzähler. Weiterhin besitzt das Gerät eine Modbus-Master-Funktion, somit können bis zu 31 Slave Geräte angeschlossen und geroutet werden. Die Abtastfrequenz beträgt 6,4kHz. Mit der Software ENVIS wird das Messgerät parametriert bzw. visualisiert. Als optionale Firmware-Module zur Auswertung der Spannungsqualität nach EN50160 steht das PQ S Modul zur Verfügung. Mit dem Firmware-Modul Go werden Oszilloskopfunktionen für Strom und Spannung aktiviert und Triggersignale für Grenzwertereignisse eingestellt. Das RCS Modul unterstützt die Rundsteuersignalerkennung. Die ENVIS in der Variante Basic ist kostenfrei im Lieferumfang enthalten.



PQ Plus UMD 807EL UMD 807EL Universalmessgerät - Schalttafeleinbau - Ethernet - 512MB Speicher

Das UMD 807EL ist ein Einbau-Netzqualitätsmessgerät zur Montage in der Fronttafel 144x144mm. Es misst 3-phasig Strom und Spannung mit bis zu 3 Tarifen im 6-Quadranten-Betrieb in Klasse 0,2 und damit die Arbeit in Klasse 0,5 sowie alle üblichen Netzgrößen, z.B. Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es kann sowohl in 400 V, 690V als auch in IT Netzen eingesetzt werden. Es kann über Stromwandler mit N/5A und N/1A angeschlossen werden. Es bildet die Netzqualität nach ISO 50160, IEC 61000-4-30, EN 61557-12 und EN 62053-22 ab. Es verfügt über einen großen 512MB Speicher. Über die Ethernet-Schnittstelle und den frontseitigen Mini-USB-Anschluss kann auf das Gerät zugegriffen werden. Damit sind auch Internetprotokolle einlesbar und es lassen sich SPS- und Gebäudeleitsysteme einfach anbinden. Das UMD 807EL besitzt 4 digitale Ein-und Ausgänge, 4 Reilaisausgänge, sowie einen integrierten Betriebsstundenzähler. Die Abtastfrequenz beträgt 6,4kHz. Mit der Software ENVIS wird das Messgerät parametriert bzw. visualisiert. Als optionale Firmware-Module zur Auswertung der Spannungsqualität nach EN50160 steht das PQ S Modul zur Verfügung. Mit dem Firmware-Modul Go werden Oszilloskopfunktionen für Strom und Spannung aktiviert und Triggersignale für Grenzwertereignisse eingestellt. Das RCS Modul unterstützt die Rundsteuersignalerkennung. Die ENVIS in der Variante Basic ist kostenfrei im Lieferumfang enthalten.



PQ Plus UMD 96 UMD 96 Universalmessgerät - Schalttafeleinbau

Das UMD 96 ist ein leistungsfähiges Fronttafeleinbaumessgerät (96x96mm) und ersetzt alle Analogmessgeräte. Es misst 3-phasig Strom und Spannung im 6-Quadranten-Betrieb in Klasse 0,2 und damit die Arbeit in Klasse 0,5s sowie alle üblichen Netzgrößen, z.B. Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es kann über Stromwandler mit N/5A und N/1A gemessen werden. Das Universalmessgerät besitzt ein beleuchtetes, großes und gut ablesbares digitales Display. Über 4 Funktionstasten wird es komfortabel bedient. Intern ist ein PT100 Fühler integriert. Es wird in 400V Netzen eingesetzt. Das UMD 96 besitz einen digitalen Eingang und 2 digitale Ausgänge.



PQ Plus UMD 96EL UMD 96EL Universalmessgerät - Schalttafeleinbau - Ethernet

Das UMD 96EL ist ein leistungsfähiges Fronttafeleinbaumessgerät (96x96mm) und ersetzt alle Analogmessgeräte. Es misst 3-phasig Strom und Spannung im 6-Quadranten-Betrieb in Klasse 0,2 und damit die Arbeit in Klasse 0,5s sowie alle üblichen Netzgrößen, z.B. Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es kann über Stromwandler mit N/5A und N/1A gemessen werden. Das Universalmessgerät besitzt ein beleuchtetes, großes und gut ablesbares digitales Display. Über 4 Funktionstasten wird es komfortabel bedient. Intern ist ein PT100 Fühler integriert. Es wird in 400V Netzen eingesetzt. Das UMD 96EL ist mit einer Ethernet-Schnittstelle und einem Webserver ausgestattet. Damit lassen sich SPS- Systeme und Gebäudeleitsysteme einfach anbinden. Es besitzt einen digitalen Eingang und 2 digitale Ausgänge. Mit der Software ENVIS wird das Gerät parametriert bzw. visualisiert. Die ENVIS in der Variante Basic ist kostenfrei im Lieferumfang enthalten.



PQ Plus UMD 96M UMD 96M Universalmessgerät - Schalttafeleinbau - M-Bus Einbaumaße 96 x 96 mm

Das UMD 96M ist ein leistungsfähiges Fronttafeleinbaumessgerät (96x96mm) und ersetzt alle Analogmessgeräte. Es misst 3-phasig Strom und Spannung im 6-Quadranten-Betrieb in Klasse 0,2 und damit die Arbeit in Klasse 0,5s sowie alle üblichen Netzgrößen, z.B. Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es kann über Stromwandler mit N/5A und N/1A gemessen werden. Das Universalmessgerät besitzt ein beleuchtetes, großes und gut ablesbares digitales Display. Über 4 Funktionstasten wird es komfortabel bedient. Intern ist ein PT100 Fühler integriert. Es wird in 400V Netzen eingesetzt. Das UMD 96M besitz einen digitalen Eingang, 2 digitale Ausgänge. und eine Schnittstelle mit M-Bus Mit der Software ENVIS wird das Gerät parametriert bzw. visualisiert. Die ENVIS in der Variante Basic ist kostenfrei im Lieferumfang enthalten.



PQ Plus UMD 96S UMD 96S Universalmessgerät - Schalttafeleinbau - RS485 Modubs

Das UMD 96S ist ein leistungsfähiges Fronttafeleinbaumessgerät (96x96mm) und ersetzt alle Analogmessgeräte. Es misst 3-phasig Strom und Spannung im 6-Quadranten-Betrieb in Klasse 0,2 und damit die Arbeit in Klasse 0,5s sowie alle üblichen Netzgrößen, z.B. Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es kann über Stromwandler mit N/5A und N/1A gemessen werden. Das Universalmessgerät besitzt ein beleuchtetes, großes und gut ablesbares digitales Display. Über 4 Funktionstasten wird es komfortabel bedient. Intern ist ein PT100 Fühler integriert. Es wird in 400V Netzen eingesetzt. Das UMD 96S besitz einen digitalen Eingang, 2 digitale Ausgänge. und eine serielle RS485 Schnittstelle mit Modbus. Mit der Software ENVIS wird das Gerät parametriert bzw. visualisiert. Die ENVIS in der Variante Basic ist kostenfrei im Lieferumfang enthalten.



PQ Plus UMD 97CBM UMD 97CBM Universalmessgerät - Schalttafeleinbau- RS485 - 512MB Speicher

Das UMD 97CBM ist ein leistungsfähiges Fronttafeleinbaumessgerät (96x96mm) und ersetzt alle Analogmessgeräte. Es misst 3-phasig Strom und Spannung im 6-Quadranten-Betrieb in Klasse 0,2 und damit die Arbeit in Klasse 0,5s sowie alle üblichen Netzgrößen, z.B. Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es kann über Stromwandler mit N/5A und N/1A angeschlossen werden. Das Universalmessgerät bildet mit dem Modul PQ S die Netzqualität nach ISO 50160, EN 61000-4-30, EN 61557-12, EN 62053-22 ab. Es besitzt ein brillantes großes Farb-Grafik-Display. Über 5 Funktionstasten wird das UMD 97 komfortabel bedient. Intern ist ein PT100 Fühler integriert. Es wird sowohl in 400V als auch in IT Netzen eingesetzt werden. Es verfügt über einen großen 512MB Speicher. Über den frontseitigen Mini-USB-Anschluss kann auf das Gerät zugegriffen werden. Damit sind auch Internetprotokolle einlesbar und es lassen sich SPS- und Gebäudeleitsysteme einfach anbinden. Das UMD 97CBM besitz einen digitalen Eingang, 2 digitale Ausgänge und eine serielle RS485-Schnittstelle. Zur Netzanalyse kann das Messgerät um die Firmware-Module PQ S und GO erweitert werden. Mit der Software ENVIS wird das Gerät parametriert bzw. visualisiert. Die ENVIS in der Variante Basic ist kostenfrei im Lieferumfang enthalten.



PQ Plus UMD 97E UMD 97E Universalmessgerät - Schalttafeleinbau - Ethernet - RS485 - 512MB Speicher

Das UMD 97E ist ein leistungsfähiges Fronttafeleinbaumessgerät (96x96mm) und ersetzt alle Analogmessgeräte. Es misst 3-phasig Strom und Spannung im 6-Quadranten-Betrieb in Klasse 0,2 und damit die Arbeit in Klasse 0,5s sowie alle üblichen Netzgrößen, z.B. Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es kann über Stromwandler mit N/5A und N/1A angeschlossen werden. Das Universalmessgerät bildet mit dem Modul PQ S die Netzqualität nach ISO 50160, EN 61000-4-30, EN 61557-12, EN 62053-22 ab. Es besitzt ein brillantes großes Farb-Grafik-Display. Über 5 Funktionstasten wird das UMD 97E komfortabel bedient. Intern ist ein PT100 Fühler integriert. Es kann sowohl in 400V als auch in IT Netzen eingesetzt werden. Es verfügt über einen großen 512MB Speicher. Über die Ethernet-Schnittstelle und den frontseitigen Mini-USB-Anschluss kann auf das Gerät zugegriffen werden. Damit sind auch Internetprotokolle einlesbar und es lassen sich SPS- und Gebäudeleitsysteme einfach anbinden. Das UMD 97E besitz einen digitalen Eingang, 2 digitale Ausgänge und eine serielle RS485-Schnittstelle. Weiterhin besitzt das Gerät eine Modbus-Master-Funktion, somit können bis zu 31 Slave Geräte angeschlossen und geroutet werden. Zur Netzanalyse kann das Messgerät um die Firmware-Module PQ S und GO erweitert werden. Mit der Software ENVIS wird das Gerät parametriert bzw. visualisiert. Die ENVIS in der Variante Basic ist kostenfrei im Lieferumfang enthalten.



PQ Plus UMD 97EL UMD 97EL Universalmessgerät - Schalttafeleinbau - Ethernet - 512MB Speicher

Das UMD 97EL ist ein leistungsfähiges Fronttafeleinbaumessgerät (96x96mm) und ersetzt alle Analogmessgeräte. Es misst 3-phasig Strom und Spannung im 6-Quadranten-Betrieb in Klasse 0,2 und damit die Arbeit in Klasse 0,5s sowie alle üblichen Netzgrößen, z.B. Oberschwingungen bis zur 50sten Harmonischen. Es kann über Stromwandler mit N/5A und N/1A angeschlossen werden. Das Universalmessgerät bildet mit dem Modul PQ S die Netzqualität nach ISO 50160, EN 61000-4-30, EN 61557-12, EN 62053-22 ab. Es besitzt ein brillantes großes Farb-Grafik-Display. Über 5 Funktionstasten wird das UMD 97EL komfortabel bedient. Intern ist ein PT100 Fühler integriert. Es kann sowohl in 400V als auch in IT Netzen eingesetzt werden. Es verfügt über einen großen 512MB Speicher. Über die Ethernet-Schnittstelle und den frontseitigen Mini-USB-Anschluss kann auf das Gerät zugegriffen werden. Damit sind auch Internetprotokolle einlesbar und es lassen sich SPS- und Gebäudeleitsysteme einfach anbinden. Das UMD 97EL besitz einen digitalen Eingang und 2 digitale Ausgänge. Zur Netzanalyse kann das Messgerät um die Firmware-Module PQ S und GO erweitert werden. Mit der Software ENVIS wird das Gerät parametriert bzw. visualisiert. Die ENVIS in der Variante Basic ist kostenfrei im




 

Artikel 1 - 23 von 23 gesamt.

Copyright © 2017 labor-ausstattung.de ist gelistet bei google, bing und yahoo!®

Startseite - Datenschutz & Impressum